Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ist von sehr hoher Bedeutung und hat für unser Unternehmen höchste Priorität. Die Verwendung aller Daten erfolgt unter Einhaltung der europaweit geltenden Datenschutzgrundverordnung.
Die 365 AG unternimmt die bestmöglichen technischen, vertraglichen und administrativen Schritte, um unerlaubte Zugriffe und missbräuchliche Verwendung von persönlichen Daten zu verhindern. Hierbei halten wir uns an einen regelmäßig aktualisierten technischen Standard.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

365 AG

Datenschutzbeauftragter

Im Mediapark 8, 50670 Köln
Email:  datenschutz@kundenservice-energie.de

Sollten Sie eine Korrektur oder Löschung, bzw. Sperrung Ihrer Daten wünschen, wenden Sie sich bitte über die angegebene Adresse an unsere verantwortliche Stelle. Wir werden dann umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen und Ihr Anliegen bearbeiten.

Verarbeitung und Erfassung von personenbezogenen Daten

Beim Besuch unserer Website, werden während des Besuchs
die IP-Adresse des Anfragenden,
der Domainname,
das Datum sowie die Uhrzeit des Zugriffs,
die übermittelte Dateianfrage,
der HTTP Antwort-Code
der Code der Website, von der aus Sie uns besuchen
sowie der Umfang der übertragenen Daten
zum Zweck der Systemsicherheit registriert. Auch Cookies werden erstellt. Hierzu erfolgt ein besonderer Hinweis zu Beginn Ihres Besuchs, dessen Kenntnisnahme sie bestätigen können. Die Cookies können Sie durch Einstellung Ihres Browsers unterbinden. Hierzu weisen wir aber darauf hin, dass Sie mit der dann bestehenden Einstellung des Browsers möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Seite nutzen können.
Weitere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben von Ihnen freiwillig gemacht werden bei einer Kontaktaufnahme oder einer Bestellung. Die Speicherung erfolgt hierbei nur für den von Ihnen bei diesem Vorgang angegebenen und gewollten Zweck.

Datensicherheit

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen erhalten haben, werden diese technisch vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch geschützt. Unsere hierzu eingerichteten Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und angepasst. Diese entsprechen daher dem jeweiligen technischen Sicherheitsstandard.

Informationsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden Sie, wie gesetzlich vorgesehen, von uns selbstverständlich darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten über die oben angegebene Kontaktadresse.

Tracking und Webanalyse

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden 

Bing Universal Event Tracking (UET)

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.
Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.
Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Ihre IP-Adresse:

Bei jeder Serveranfrage wird die IP-Adresse des Anfragenden an den Angefragten übertragen, damit eine Antwort gesendet werden kann. Eine solche IP-Adresse erhält jeder Rechner von dem verwendeten Internet-Service-Provider, mit Verbindung mit dem Internet. Der Provider kann daher jederzeit nachvollziehen, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welchem Kunden, bzw. welchem Rechner zugeordnet wurde. Während der gesamten Speicherdauer der IP-Adresse, kann über den verwendeten Provider die Identität des Rechners ermittelt werden. Die IP-Adresse ist daher nach Auffassung des europäischen Gerichtshofs ein personenbezogenes Datum und entsprechend geschützt nach der DSGVO.

Widerruf zur Datenspeicherung:

Nach Art. 21 DSGVO können Webseitenbesucher der Datenspeicherung auch Ihrer pseudonymisiert erfassten Besucherdaten widersprechen, so dass diese ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gespeichert werden.
Hierzu wird ein Cookie mit dem Namen „webtrekkOptOut“ von der Domain Webtrekk.net gesetzt. Der so eingelegte Widerspruch gilt so lange, wie Sie das erzeugte Cookie nicht löschen, maximal jedoch 60 Monate. Das Cookie wird nur für die beim Setzen des Cookies verwendete Domain, den genutzten Browser und den genutzten Rechner erzeugt. Wenn Sie daher unsere Website von unterschiedlichen Rechnern, Browsern oder Domains besuchen, müssen Sie von jeder dieser Stellen aus das Cookie zum Widerruf gesondert setzen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Webtrekk GmbH, Hannoversche Str. 19, 10115 Berlin, http://www.webtrekk.com/

Cookies
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktion in Ihrem Browser blockieren. Es kann allerdings sein, dass Sie dann nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Seite nutzen können.